Die Idee

Die Idee, ein Erfahrungsfeld der Sinne für Freiburg zu initiieren und umzusetzen entstand beim Waschbär Umweltversand, der seinen Stammsitz in Freiburg hat. Während der Vorbereitungen für die Aktionen rund um das 25jähriges Firmenbestehen wurde schnell klar, dass man ein Projekt auf den Weg bringen wollte, dass die Verbundenheit zum Standort Freiburg  zeigt und langfristig und damit nachhaltig der Region zu Gute kommt. Auf der Suche nach Land, um das Erfahrungsfeld aufzubauen, stieß man beim Mundenhof und den angeschlosssenen städtischen Behörden sofort auf begeisterte Unterstützung. Der ehemalige Mistplatz und damit das Herzstück des Mundenhofs wurde für die Umsetzung des Erfahrungsfeldes zur Verfügung gestellt. Dafür hier nochmals ein herzliches Dankeschön!

Ein Erfahrungsfeld der Sinne schult die Sinneswahrnehmungen von Kindern, Jugendlichen als auch Erwachsenen und schafft damit ein waches Bewusstsein auch für die Umwelt in der wir leben. Damit unterstreicht es sowohl die Idee des Mundenhofs als auch die Philosophie des Waschbär Umweltversandes. An interaktiven Sinnes-Installationen können sich die BesucherInnen seit Juli 2012 spielerisch mit all ihren Sinnen betätigen.

Nistplatz und Waschbaer Logo